LernFerien NRW - Lernen lernen & Begabungen förder

und Begabungen fördern


Die "LernFerien NRW" sind ein innovatives Angebot zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen. Während eines mehrtägigen Aufenthaltes an außerschulischen Lernorten werden sie intensiv durch qualifizierte Fachkräfte betreut.

Versetzungsgefährdete Schülerinnen und Schüler erhalten bei den "LernFerien NRW - Lernen lernen" jeweils in den Oster- und in den Herbstferien konkrete Hilfe für den Schulalltag. Die "LernFerien NRW - Lernen lernen" setzen sich aus Lerneinheiten und erlebnispädagogischen Freizeiteinheiten zusammen, die sich an den individuellen Bedürfnissen und Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler orientieren. Die Schülerinnen und Schüler werden während der "LernFerien NRW – Lernen lernen" sowohl von Lehrkräften als auch von Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen unterrichtet und betreut. Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, ihre individuellen Potenziale zu erkennen, zu nutzen und zu entwickeln. Dadurch werden ihre Lernmotivation und ihre Leistungsbereitschaft ebenso gesteigert wie ihre sozialen Kompetenzen und ihr Selbstvertrauen.

Das Angebot "LernFerien NRW – Lernen lernen" richtet sich an versetzungsgefährdete Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 in Nordrhein-Westfalen aus allen allgemein bildenden weiterführenden Schulen.
Die Schule benennt bis zu drei Schülerinnen und Schüler pro Standort, die versetzungsgefährdet sind und von denen die Lehrkräfte annehmen, dass sie in einem Camp konstruktiv mitarbeiten können.

Das Angebot „LernFerien NRW – Begabungen fördern“ richtet sich an besonders leistungsstarke und engagierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 in Nordrhein-Westfalen. Pro Schule darf ein Schüler/eine Schülerin angemeldet werden. In den „LernFerien NRW – Begabungen fördern“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren eigenen Begabungen und Talenten und damit, wie sie diese im Kontext von Gesellschaft und Verantwortung einsetzen können, auseinander.

Initiiert werden die LernFerien Nordrhein-Westfalen vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH). Finanziert werden die "LernFerien NRW" durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus wird das Angebot LernFerien "Begabungen fördern" durch die Katholische Akademie "Die Wolfsbrug" unterstützt.

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung zu den LernFerien erfolgt über deinen Lehrer/ deine Lehrerin. Auf der Homepage der LernFerien kann man dich zu den LernFerien anmelden.

Zur Homepage der LernFerien NRW

Weitere Informationen

Informationen